portrait_10_4

Portrait/Vita

 
 
 

  • • Erste Einzelaufträge nach dem Studium Dipl.-Ing. Innenarchitektur bearbeitete ich in München.
  • • Ab 1989 arbeitete ich für zwei Jahre im Architekturbüro Studio 80 des berühmten japanischen Architekten Shigeru Uchida in Tokyo. Am meisten beeindruckte mich hier die Teamarbeit. Höflichkeit und Respekt bestimmten den Umgang der Kollegen und der Kunden.
  • • Die folgenden vier Jahre bis Ende 1993 arbeitete ich in Paris. Im Architekturbüro Bertolotti & Brand festigte sich mein umfangreiches technisches Knowhow. Ich lernte, wie unverzichtbar eine detaillierte Projekt- und Kostenüberwachung ist.
  • • Ab 1994 wurde ich bei Henn Architekten Ingenieure in München für den Aufbau der Abteilung für Innenarchitektur engagiert. Ein wichtiger Projektkunde waren die Technische Universität München in Garching und die Bausparkasse Schwäbisch Hall.
  • • 2001 gründete ich das Atelier Langer. Daraus entstand Langer Innenarchitektur. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bilden heute Büroplanung, Büroumbauten, Ladenplanung und Shopdesign. Durch CAD-gestützte Planung und ständigen Datenaustausch mit Fachplanern gewährleiste ich einen reibungslosen und kostensicheren Verlauf Ihres Projektes.
  • • Nach meinen beruflichen Auslandsaufenthalten spreche ich verhandlungssicheres Englisch und Französisch. Japanisch spreche ich für den täglichen Gebrauch.